Über mich und diesen Blog:

Moin! Mein Name ist Tim. Ich bin im Frühjahr 1996 zur Welt gekommen und lebe seit dem in dem kleinen, beschaulichem Städtchen Bramsche (das liegt in der Nähe von Osnabrück). Trotz meines noch recht jungen Alters bin ich bereits vor mehr als mehr 5 Jahren zum Whisky gekommen, besser gesagt zum Whiskey, aber dazu gleich mehr! Beruflich bin ich im Bereich der Informatik unterwegs und in meiner Freizeit beschäftige ich mich neben dem Whisky liebend gerne mit dem Fußball, jedoch eher als mitfiebernder Fan in der Kurve und nicht als talentierter Kicker auf dem Platz.

Aber wie bin ich nun zum Whisky gekommen? Wie oben bereits durch die Schreibweise angedeutet war es in Irland. Einen meiner besten Freunde hat es für ein halbes Jahr ins Ausland verschlagen, genauer gesagt nach Dublin. Als ich ihn dort besucht habe, war ein Besuch im Irish Whiskey Museum  angesagt. Und was soll ich sagen... Seit dem war es um mich geschehen! Je mehr ich mich im Anschluss allerdings mit dem Thema beschäftigt habe hat es mich in Richtung Schottland verschlagen und so konnte es auch nicht lange dauern, bis ich mir das erste mal selbst ein Bild dieses wunderbaren Landes machen wollte. Im Jahr 2019 war es dann soweit und ich machte eine Reise quer durch Schottland, selbstverständlich in Verbindung mit einem kleinen Destillerien-Marathon. Seit diesem Zeitpunkt haben mich die schottischen Whiskys voll im Griff, nach Möglichkeit ein guter Single Malt!   

Über mich:

Als bei meiner letzten "Inventur" in meinem Whiskyschrank dann am Ende eine dreistellige Anzahl an Flaschen auf dem Zettel stand dachte ich: Jetzt muss mal irgendetwas passieren! Und da man den Whsikykonsum ja auf einem gesunden Level halten sollte, habe ich diese Webseite ins Leben gerufen. Dadurch habe ich die Möglichkeit mich noch mehr mit dem Thema Whisky zu beschäftigen, ohne das Glas dauerhaft in der Hand halten zu müssen. An dieser Stelle noch ein "Slàinte Mhath" den besagten Freund und meine beiden Schottlandbegleiter, ohne euch wäre es vermutlich nie zu meiner Whiskyleidenschaft und alle dem hier gekommen!

Warum und wozu schreibe ich nun diesen Blog? In meinen Augen macht den Whisky eigentlich erst der Austausch darüber so besonders, das Diskutieren und Philosophieren. Und anstatt meine Notizen in ein kleines Buch oder einen altmodischen Block zu schreiben, welche dann in irgendeiner staubigen Ecke enden, dachte ich mir teile ich meine Gedanken und Eindrücke zu allem was das Thema Whisky betrifft hier auf dieser Seite mit euch. Dabei ist es nie mein Ziel euch meine Meinung aufzudrängen oder ähnliches. Viel mehr finde ich es sogar gut, dass die Meinungen und Geschmäcker zu manchen Tropfen so verschieden sind und alle Meinungen sollten gehört und respektiert werden. Ich gebe auch niemals vor immer richtig zu liegen, den dazu weißt mein Whiskywissen doch noch viel zu viele Lücken auf. Vielmehr schreibe ich meine Tasting Notes und sonstige Gedanken zum Thema Whisky frei aus dem Bauch, also bitte nicht immer alle wörtlich und für bare Münze nehmen.

Alle Bilder und Fotos die ihr in einem Blog finden könnt sind in der Regel von mir selbst gemacht (sollte es Ausnahmen gebe kennzeichne ich diese). Mir ist bewusst das viele Fotos nicht perfekt sind, aber dafür sind sie wie gesagt persönlich und natürlich ohne Nachbearbeitung oder ähnliches. Dies ist mir um einiges wichtiger als an jeder Stelle von Perfektion reden zu können. Eben so habe ich alle Whiskys die hier beschreiben und verkosten werde mir privat zugelegt. Sie stammen somit aus meinem eigenen Whiskyschrank. Sollte es da irgendwann mal Ausnahmen oder ähnliches geben werde ich dies selbstverständlich offen und transparent erwähnen! Denn so schön das hier auch ist, es ist "nur" ein privates Hobby.

Wenn ihr Fragen habt zögert nicht mich zu kontaktieren!

Über diesen Blog:

© 2020 by WhiskyVibes.